MTV Dannenberg – 2. Damen  26:18

 
Samstag waren unsere 2. Damen mit einer äußerst schwachen Besetzung in Dannenberg zu Gast. Nur mit Hilfe einiger A-Jugend Spielerinnen war es uns überhaupt möglich mit außreichend Womenpower aufzulaufen.

Die ersten Minuten spielten wir konzentriert im Angriff. Die Deckung stand gut. Aus dem normalen Angriff konnten die Dannenbergerinnen kein Tor erzielen. Doch schon Mitte der ersten Halbzeit waren wir kraft- und ideenlos. Das Zusammenspiel hat nicht funktioniert, die Pässe waren unsicher und die Torwürfe ungenau. Unsere überwiegend jungen Gegnerinnen haben ihre Laufstärke und unsere Unsicherheit ausgenutzt und mehr als die Hälfte ihrer Tore über Tempogegenstöße erzielt.

Diese Niederlage ist ausschließlich auf unsere Unterbesetzung zurückzuführen.

Dennoch haben wir uns die Laune nicht verderben lassen und haben den Abend bei einem gemeinsamen Abendessen ausklingen lassen!

Ein dickes Dankeschön an Svenja, Görgi, Maike und Mariel. Ihr seid jederzeit herzlich willkommen bei uns.