Spannender Saisonauftakt der wA

wA – TVV Neu-Wulmstorf

Für unsere wA ging es heute ins erste Saisonspiel. Nach gefühlt endloser Vorbereitung stand der erste richtige Prüftest an.

Wir fanden relativ schnell gut ins Spiel, konnten uns aber nicht weit genug vom Gegner absetzen. Es folgte Tor auf Tor. Kurz vor der Halbzeit verließ uns die Idee und Neu-Wulmstorf konnte ausgleichen. Mit 12-12 gingen wir in die Pause.

In die 2. Halbzeit starteten wir wieder stärker und konnten uns bis zur 40. Minute mit 19-16 behaupten. Dann wieder – Ideenverlust und 2 Konter der Neu-Wulmstorfer und die Führung war weg. Der Gegner dominierte auf einmal das Spiel. Es dauerte fast 10 Minuten, bis wir wieder ins Spiel zurückfanden. In der 58. Minute dann der verdiente Ausgleich.

Nach zwei letzten spannenden Minuten reichte es leider nur für ein 30-30.

Trotzdem, starke Leistung nach packendem Finish. Der Punkt ist mehr als verdient!

1. Damen siegt zuhause

1. Damen – MTV Tostedt II

Das erste Saisonspielen stand an! Wie würde es beginnen nach der eher zerfahrenen Vorbereitung? Zerfahren ist dann wohl auch das richtige Wort. Erst nach 15 Minuten wussten wir, worauf es beim Handball ankommt: aggressive Deckung und druckvolles Spiel. Zur Halbzeit stand es 13-8. Dann wieder 10 zerfahrene Minuten und der Gegner holte auf. Aber nicht mit uns – plötzlich rollte ein Tempogegenstoß nach dem anderen auf das gegnerische Tor. Am Ende gewannen wir 30-18. So darf es gerne weiter gehen.

WhatsApp Image 2018-09-02 at 20.06.47

Polen-Austausch

Die Polen kommen wieder!

Nachdem Anfang der Sommerferien eine Delegation Handballspieler/innen nach Adendorf kamen, organisiert von Ottfried Bitter, erwarten wir nun am Freitagabend, 31.08.18, eine Fußball-, eine Handballmannschaft und eine Gruppe Schwimmer aus Wagrowiec. Im Freibad bei witzigen Spielen werden wir uns kennenlernen.

Am Samstagvormittag dann geht es gleich los mit einem Turnier/Wettkampf in jeder Sportart. Unsere männliche C-Jugend spielt ein Vorbereitungsturnier mit benachbarten Mannschaften und der Mannschaft aus Wagrowiec in der Halle. Bevor es in die Grundschule zum Essen vorbereiten geht, ist nochmal ein Treffen im Freibad zum Relaxen angesagt.

Am Sonntag findet eine Orts-Rallye statt, um den Polen Adendorf zu zeigen und Montag lernen die polnischen Sportler unser Rathaus kennen, danach geht es in den Hansapark. Am Dienstag werden wir uns mit Bogenschießen vergnügen, bevor es dann wieder heißt „Abschiednehmen“.