WA mit Niederlage beim Tabellenführer

HSG Verden-Aller – JMSG Adscha/Lüneburg 44:20 (22:7)

Eine deutliche Niederlage hagelte es gegen den ungeschlagenen Tabellenführer aus Verden. Die ersten 13 Minuten war das Spiel ausgeglichen, danach zog Verden Tor um Tor davon. Im Angriff funktionierte wenig, technische Fehler, Fehlpässe und Fehlwürfe reihten sich aneinander. Die Abwehr konnte den wendigen Spielerinnen aus Verden nichts entgegensetzen. In der zweiten Halbzeit lief es im Angriff etwas besser, in der Abwehr nicht. So war es definitiv eine auch in der Höhe verdiente Niederlage, die jetzt schnell wieder aus den Köpfen der Spielerinnen verschwinden muss.

Es spielten:

Richter, Behrendt – Ehlbeck (8), Wiese (4), Obeck (4/1), Kohrs (2), Bardowicks (1), Götz (1), Flohr, Scharffe, Stegen.

Wordpress Social Share Plugin powered by Ultimatelysocial
Facebook
Instagram