Zweiter Saisonsieg für WA

JMSG Adscha/Lüneburg – SV Garßen-Celle 18:15 (7:6) 

Da ist er endlich! Gegen den Tabellennachbarn aus Celle konnte endlich der zweite Saisonsieg eingefahren werden. Dabei zeigte die weibliche A-Jugend vor allem in den ersten zehn Minuten bis zum Stand von 5:1, zu was sie in der Lage ist. Die Abwehr stand sehr gut und arbeitete sehr konzentriert, sodass den Gegnerinnen nur sehr selten überhaupt Torwürfe gelangen, die dann von einer stark aufgelegten Beeke Richter im Tor gehalten wurden.

Auch das Zusammenspiel im Angriff konnte sich sehen lassen. Leider fielen die Mädels danach wieder in alte Gewohnheiten zurück und schlossen im Angriff zu überhastet und ungenau ab, sodass es nur mit einer 7:6-Führung in die Pause ging. Die zweite Halbzeit startete ähnlich wie die erste, wieder konnte man sich einen 4-Tore-Vorsprung (11:7 und 12:8) erspielen, wieder glich Celle aus, ging diesmal sogar 12:15 in Führung.

Aber im Gegensatz zu vorherigen Spielen ließen sich die Mädels in dieser kritischen Phase nicht aus der Ruhe bringen. Mit drei Toren in Folge durch Emely Obeck konnte die JMSG sieben Minuten vor Schluss wieder zum 15:15 ausgleichen. In den letzten Minuten wurde dann kein Gegentor mehr zugelassen und dank der Tore von Stine Ehlbeck und Merle Kohrs konnte am Ende der zweite Heimsieg bejubelt werden. 

Dieses Spiel war schon eine deutliche Steigerung im Vergleich zur Niederlage gegen Verden. Es wurden deutlich weniger Fehlpässe gespielt, auch die technischen Fehler hielten sich in Grenzen. So konnten die Gegnerinnen zu keiner Zeit ihr effektives Tempospiel spielen, sondern mussten jedes Mal ins Positionsspiel, wo sie sichtlich Schwierigkeiten hatten. Der Rückraum kam gar nicht zum Zug, 12 der 15 Tore wurden von den beiden starken Außenspielerinnen erzielt. Mit einer besseren Wurfquote hätten wir auch deutlich höher gewinnen können (auch diesmal wurden wieder 4 Siebenmeter verworfen, von den anderen freien Würfen möchte man gar nicht reden).

Es spielten:
Behrendt, Richter – Obeck (6), Ehlbeck (4/2), Kohrs (4/1), Bardowicks (2), Wiese (1), Stegen (1), Samara, Scharffe, Flohr, Götz, Hellmund.

Wordpress Social Share Plugin powered by Ultimatelysocial
Facebook
Instagram